FAQs – häufig gestellte Fragen

Enstehen mir Nachteile, wenn ich meinen WLAN-Router für WifiSpot nutze?

Nein, Sie müssen sich weder um die Sicherheit des WLAN-Routers, Ihre gebuchte Surfgeschwindigkeit oder rechtliche Fragen Sorgen machen.

Sicherheit: Der WLAN-Router von Unitymedia besteht aus zwei separaten drahtlosen Netzwerken, welche sicher voneinander getrennt sind. Ein Zugriff auf Ihr privates Netzwerk ist über WifiSpot zu keiner Zeit möglich. Auch das Surfen über das WifiSpot-Netz ist sicher, denn der Datenverkehr, wird anhand des auch in Unternehmensnetzen genutzten und als weithin sicher anerkannten Sicherheitsstandards WPA2-Enterprise verschlüsselt.

Geschwindigkeit: Ihrem Anschluss wird zusätzlich Bandbreite für WifiSpot zur Verfügung gestellt, Ihre gebuchte Surfgeschwindigkeit wird nicht beeinträchtigt. Zudem haben wir in unseren WLAN-Routern einen Algorithmus zur Priorisierung des Netzwerkverkehrs implementiert, sodass Ihr privater Netzwerkverkehr gegenüber dem WifiSpot-Verkehr bevorzugt wird. Über einen WLAN-Router können maximal 5 WifiSpot-Nutzer gleichzeitig ins Internet gehen. Die WifiSpot-Nutzer teilen sich die verfügbare Bandbreite von bis zu 10 Mbit/s.  

Rechtliches: Für das von Dritten nutzbare WLAN-Signal besteht für Sie als Besitzer des WLAN-Routers kein Risiko, da Unitymedia als Netzbetreiber etwaige Haftungsrisiken trägt.

 

War dieser Artikel hilfreich?