FAQs – häufig gestellte Fragen

Wie kann ich Outlook 2013 für die Verwendung mit Unitymedia Mail konfigurieren?


E‐Mail‐Konto einrichten in Microsoft Outlook 2013

Voraussetzungen:

  • Microsoft Outlook 2013
  • E‐Mail Zugangsdaten
Microsoft Outlook 2013 Kontoeinstellungen

Öffnen Sie Microsoft Outlook 2013
Klicken Sie in der Menüleiste auf „Datei".

Anschließend links auf „Informationen" und danach in der Mitte auf „Konto
hinzufügen".

Konto hinzufügen

Wählen Sie die Option „Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen" und
klicken Sie anschließend auf „Weiter"

„POP oder IMAP" auswählen und auf „Weiter" klicken.

Nun müssen Sie alle erforderlichen Daten für Ihr E‐Mail‐Konto eingeben:

Benutzerinformationen:
Ihr Name: Geben Sie den Namen ein, der als Absender angezeigt werden soll
E‐Mail‐Adresse: Geben Sie Ihre Email Adresse ein

Serverinformationen:
Kontotyp: POP3
Posteingangsserver: mail.unity-mail.de
Postausgangsserver (SMTP): mail.unity-mail.de

Anmeldeinformationen:
Benutzername: Geben Sie Ihre E‐Mail-Adresse ein
Kennwort: Hier das Kennwort (Passwort) von der E‐Mail-Adresse eintragen und setzen
Sie den Hacken bitte bei „Kennwort speichern".
 

Serverinformationen:
Kontotyp: IMAP
Posteingangsserver: mail.unity-mail.de
Postausgangsserver (SMTP): mail.unity-mail.de

Anmeldeinformationen:
Benutzername: Geben Sie Ihre E‐Mail-Adresse ein
Kennwort: Hier das Kennwort (Passwort) von der E‐Mail-Adresse eintragen und setzen
Sie den Hacken bitte bei „Kennwort speichern".


Anschließend auf „Weitere Einstellungen" klicken.

Weitere Einstellungen ‐ Postausgangsserver

Karteireiter „Postausgangsserver" öffnen. Den Punkt „Der Postausgangsserver
(SMTP) erfordert Authentifizierung" aktivieren.


Weitere Einstellungen POP3 ‐ Erweitert

Auf die Registerkarte „Erweitert" wechseln und die Serveranschlussnummer vom
Postausgangsserver (SMTP) von 25 auf „587" ändern.
„Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL)" anhaken.

Weitere Einstellungen IMAP ‐ Erweitert

Auf die Registerkarte „Erweitert" wechseln und die Serveranschlussnummer vom
Postausgangsserver (SMTP) von 25 auf „587" ändern.
„Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL)" anhaken.

Klicken Sie auf „OK" damit die Einstellungen gespeichert werden.

Um die Einrichtung abzuschließen klicken Sie bitte auf „Weiter"

Nun werden noch kurz die getroffenen Konto Einstellungen überprüft.

Folgendes wird getestet:

  • Netzwerkverbindung (Internetverbindung)
  • Suche nach Posteingangsserver
  • Posteingangsserver Anmeldung
  • Suche nach Postausgangsserver
  • Postausgangsserver Anmeldung
  • Testnachricht wird versendet und wieder empfangen

Steht im Status bei jeder ausgeführten Aufgabe „Erledigt" wurde das Konto korrekt
eingerichtet.


 
Auf „Schließen" klicken.


Die Kontoeinrichtung ist nun abgeschlossen. Klicken Sie auf „Fertig stellen" um den Assistenten zu beenden.

War dieser Artikel hilfreich?